Festivalleitung


Angela Raymann

Tanzpädagogische Wochengruppen in München, Nürnberg, Frankfurt und im Ausland, 
Wochenend- und Ferienseminare im In- und Ausland


Leitung von Frauentempelgruppen, inspiriert vom Awakening Women Institute


Zertifizierte Biodanzaleiterin, (Weiterbildungen: Die Identität und die Vier Elemente, Biodanza und Neoschamanismus), Aus- und Fortbildungen in verschiedenen Richtungen (Körperarbeit, Naturheilkunde, Schamanismus, Vision Quest), Erlebnispädagogin, Politologin und Redakteurin.


Alle anderen Websites: 

Wochengruppen und Seminare rund um Tanz im Raum München, Nürnberg, Frankfurt: www.danzadelavida.de

Das Tanzfestival im Herzen Nürnbergs: www.tanzfest-nuernberg.de 

Tempel und Seminare für Frauen: www.schwesterngefluester.de

Das Festival nur für Frauen: www.heartbeatfestivalwomen.de 

Ferien für die Sinne an besonderen Orten: www.himmelunderde.info                 

Gesamtangebot: www.walkoflife.de

****************************************************************************************************************************

Team

                    




***************************************************************************************************************************

Programmpunkte in alphabetischer Reihenfolge


animoVida: Batucada - ein ekstatischer Trancetanz


Egbert Griebeling

Ich gehe meiner Berufung, meiner Herzenstätigkeit nach und bin der Begründer der tanztherapeutischen Methode „animoVida® - „Die Pure Lust am LebensTanz“, Leiter des Internationalen animoVida®-Instituts, Tanztherapeut / Bewegungspädagoge, Lachyoga-Master-Trainer und Leiter des Lachyoga-Instituts Sonne, Heilpraktiker für Psychotherapie und war Fachkrankenpfleger (A/I). 
Ich bilde andere Menschen in animoVida® sowie Lachyoga aus, leitet zahlreiche Seminare im In- und Ausland (Deutschland, Schweiz, Österreich, Spanien), sowie Fortbildungen, den animoVida®-Kongress und arbeite therapeutisch in mehreren Rehakliniken.
animoVida® ist eine abwechslungsreiche Methode, bei der freier Tanz, kreative getanzte Traumreisen, kraftvolle Rituale, tanztherapeutische Übungen, dynamische und sanfte Bewegungen und Begegnungen harmonisch kombiniert werden.

Die Wortschöpfung animoVida® kann frei übersetzt werden mit "Mut fassen zum Leben". Diese Methode unterstützt eine kraftvolle Lebendigkeit und die Möglichkeit, sein derzeitiges Leben besser wahrzunehmen sowie Inspirationen für die Gestaltung des zukünftigen Lebens zu bekommen.

Festivalangebot: Die "Batucada" - ein ekstatischer Trancetanz

In unterschiedlichsten Kulturen werden schon seit ewigen Zeiten Trancetanz-Rituale praktiziert. Diese können zu tiefen Einsichten und Klarheiten führen, uns reinigen wie ein Sommerregen und uns Kraft geben, für unseren weiteren Weg. Die "Batucada" ist ein wilder, ekstatischer Trancetanz, angelehnt an die afrobrasilianische Kultur.
Der Workshop ist offen für alle Erwachsenen mit normaler körperlicher und seelischer Gesundheit. Bei bestehenden Einschränkungen spreche mich an, ob du trotzdem mittanzen kannst.

www.animoVida.de

**********************************************************************************************************************************

Biodanza                        

Biodanza bedeutet „Tanz des Lebens“. Biodanza schafft einen Raum, um in sich selbst hineinzuhören, seine eigene schöpferische Kraft im Außen, aber auch die innere Inspiration zu entdecken. Wir können uns unserer SELBST bewusst werden, die Antworten in der Stille unseres Herzens finden und uns selbst wertschätzen, so dass wir unserem Herzen folgen und unseren Weg gehen können. Denn jeder von uns trägt ein Geschenk für die Welt in sich, und es gilt, es zu entdecken.

Biodanza mit Angela Raymann

Angela Raymann

leitet seit 2008 tanzpädagogische Gruppen und seit 2012 Frauengruppen in Bayern und im Ausland, ausgebildet in veschiedenen Richtungen: Körperarbeit, Naturheilkunde, Schamanismus, Vision Quest, Naturorientiertes Coaching, Frauentempelgruppentraining bei Chameli Ardagh. Ist Erlebnispädagogin, Politologin und Redakteurin.


Festivalangebot:

  • Biodanza-Session 1: Welcome! 
  • Biodanza-Session 2: Tanz der Weiblichkeit
  • Biodanza Session 3: Vom Ich zum Du zum Wir


Festivalangebot:

Biodanza 1: Welcome!

Eine Tanzsession am ersten Abend, um zu entschleunigen, am Platz, mit mir und den anderen anzukommen und durchzuatmen.

Biodanza 2: Vivencia für Frauen: "Der Tanz der Weiblichkeit" 

Im geschützten Kreis der Frauen begeben wir uns tanzend auf die Spuren der verborgenen Schätze und Kammern unserer inneren Feuer. Wir werden unsere Lebensfreude tanzen, wild und kraftvoll, sanft und intensiv. Mit der uns eigenen weiblichen Fähigkeit des Empfangens und der Hingabe an diese Feuer, beschenken wir uns selbst mit tiefem Genuss, schützen und nähren uns und andere. So verbinden wir uns mit der ursprünglichen, archaischen, wilden Kraft der Frau und bringen diese als Frauen von heute in die Welt. 

Biodanza 3: Vivencia für Männer und Frauen: "Vom Ich zum Du zum Wir", 
zusammen mit Thomas Frey

Text folgt.

www.danzadelavida.de

www.heartbeatfestivalwomen.de

www.schwesterngefluester.de

********************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Biodanza mit Rosa Benito


Rosa Benito
Erdenbewohnerin, Reisende, unermüdliche Kriegerin des Lichts und weibliche tanzende Seele. Biodanza-Leiterin unter Supervision der Biodanza Schule Bremen. Freiberufliche WegBegleiterin mit Unterstützung von Energiarbeit und verschiedene Methoden wie z.B Kinesiologie, EFT (Emotional Freedom Techniques), Reconnection und Reconnective Healing u.v.m.

Seit ich denken kann, tanze ich und ich lebe weil ich tanze. Tanzen, in Bewegung sein , in mir, mit
mir, alleine oder mit den Anderen ist meine Leidenschaft! Biodanza hat meinem sehnlichsten
Wunsch nach ehrlicher Begegnung von Herz zu Herz und Gemeinschaft erfüllt. Biodanza bereichert
mein Sein, meinem Alltag, mein Leben.  Ab 2013 leite ich monatliche Biodanza-Gruppen im Weserbergland (Holzminden und Hameln-Pyrmont). Das letzte Jahr bin ich durch andere Kontinente gereist, habe viel Neues ausprobiert,
Grenzen überschritten, meine Horizonte erweitert, tiefe Stille und schonungslose SelbstBegegnung
erfahren. Kurz gesagt: Den Tanz meines Lebens getanzt.

Festivalangebot: Du bist das Geschenk!

Du bist das Geschenk!
Das Leben ist ein Wunder.
Jeder Mensch ist ein wertvoller Teil dieses Wunders - einzigartig in der Vielfalt des Universums.
Wir sind Geschenke des Lebens an die Welt; du und ich, wir alle!
Lass uns Herz und alle Sinne öffnen für den Zauber, der in uns liegt und uns umgibt.
Lass uns tanzen, feiern und mit Vertrauen aus der inneren Quelle schöpfen.
Rezeptvorschlag für eine Vivencia (Erlebnis):
Etwas Mut, dazu Enthusiasmus, eine Portion Lebendigkeit, ein Haufen Menschen, eine Menge
Leidenschaft und Hingabe und ganz viel Spaß. Das Ganze etwas nach rechts drehen, dann wieder nach links drehen, mit Entspannung zum Schmelzen gebracht, Begegnungen und Emotionen werden hinzugefügt und zu guter Letzt mit
innerer Musik gewürzt und abgeschmeckt. Achtung! Es können Wellen der Verzückung entstehen.


****************************************************************************************************************************
Biodanza mit Thomas Frey
Thomas Frey

Ich liebe die Welt mit all ihren Blumen, Festen und vielfältigen Möglichkeiten, Freude zu spenden. Mit Freunden und alleine kreativ sein, Bauen, Basteln, Kochen, Spielen und immer neue Potentiale entdecken. Zeit mit meinen Kindern verbringen und Vater sein.

All dies bereichert mein Leben in Liebe...Ich bin: Träumender, Liebender, Lachender, Weinender, Spinnender, Seiender, tanzender Maurer, Vater, Kunsthandwerker, Gärtner, Narr, Masseur, Sozialarbeiter und seit 2007 Biodanzafacilitator von ganzem Herzen.

 Biodanza ist für mich eine immer wieder neu erblühende Blumenwiese voller Schmetterlinge und versteckter Schokoladeneier (natürlich Schweizer Schokolade der Marke Frey).

Festivalangebot: Männervivencia.....König, Narr, Krieger und Liebender

Über diese Formen des Ausdrucks und die Kunst des Beobachtens unseres Selbsts gelangen wir zur Essenz unseres Seins.
Wir sind der Beobachter - nicht die beobachtete Manifestation - wir sind reines Bewusstsein.
Der männliche Aspekt in uns ist Bewusstsein, jenseits jeglichen Handelns.

Vor ca. 3000 Jahren hat uns ein indischer Weiser dazu diese Worte geschenkt:

Du bist der eine Beobachter von allem, und als solcher warst du in der Tat immer frei.
Deine Fessel ist, dass du den anderen als Beobachter siehst,
Und auch dich selbst als Beobachter und Handelnden.
Du bist von der schwarzen Schlange des Ego gebissen worden.
Deshalb glaubst du der Handelnde zu sein.
Wisse, dass du nicht der Handelnde bist, und sei glücklich.
Du bist jenes Bewusstsein, höchste Glückseligkeit, in dem diese Manifestation erscheint,
wie die Illusion von der Schlange als Seil.
Wer sich selbst für frei hält, ist in der Tat frei. Wer sich gefangen glaubt, bleibt gefangen.

Aschtavakra

www.tanzedeinleben.ch

****************************************************************************************************************

Botschaften aus deiner Akasha Chronik

 

Mona Abboud 

Ausbildung als Akashic Record Reader (nach Gabrielle Orr), Ausbildung in matriarchaler Naturtherapie (bei Gertrud Niehaus), Reikimeisterin verschiedener Systeme (Usui, Shamballa, Lightarien, Engelsreiki). Lebenserfahren als Krankenschwester, Architektin und Mutter dreier Kinder, zugleich seit über 15 Jahren unterwegs um Frauen zu stärken, das göttlich Weibliche zu entfalten und mehr und mehr ins Leben zu bringen - unterwegs auf Reisen zu Naturvölkern und der Unterstützung von Frauen in Beruf und Alltag hier.

Festivalangebot: Workshop mit Übung: Botschaften aus Deiner Akasha-Chronik

Im Workshop gebe ich Anleitungen und Übungen, wie Du Dich selbst mit dem universellen Feld der Akasha-Chronik * verbinden kannst, um so Antworten auf alle Deine Fragen zu finden. Du lernst in diesem Workshop, Deine Chronik für Dich zu öffnen, und Deine Wahrnehmung für das Akashi-Feld zu sensibilisieren. Verstärkt durch die Gruppenenergie verbinden wir uns mit der Chronik und jede/r kann konkret Fragen stellen - und Du hast die Möglichkeit Antworten zu erhalten.

 *Akasha ist ein Ausdruck, der aus dem Sanskrit kommt und soviel wie "Äther" bedeutet. Dies ist nach der vedischen Lehre das feinstofflichste der fünf Elemente. Das Akasha-Feld ist somit das universale Informationsfeld, das in allen Kulturkreisen und Religionen beschrieben wird, als das eine Weltengedächnis, indem alles was ist, jemals war und sein wird, festgehalten ist: "das Buch des Lebens!" 

www.monaabboud.de/botschaften-aus-der-akasha-chronik

Einzelsitzungen: für mehr Infos bitte hier klicken

****************************************************************************************************************

Botschaft der Seele


Barbara Manuela Herdle
Meine mediale Gabe wurde mir 2002 durch einen spontanen Zugang gezeigt. Seit dieser Zeit habe ich über 1000 mal für andere in Ihre Seele geblickt und die Worte und inneren Bilder hörbar, ja erlebbar werden lassen. Ich höre in meinem inneren Worte, sehe Bilder und transportiere ihre Schwingungen in wundervollen Sätzen, in einer sehr bildlichen "alten" Sprache.
Die Menschen werden von Ihrer Seelenebene aus berührt und erhalten für sich klare Antworten. Die tiefe Liebe, die für jeden Menschen empfunden wird und die uns mit der unsichtbaren Geistigen Welt und der göttlichen Ebene verbindet, wird spürbar. Wir erkennen, dass wir angebunden sind an etwas größeres. Alles hat seinen Sinn. Wir sind lernende, liebende Wesen, auf unserem Weg in immer mehr von uns selbst.

Festivalangebot: Meditation „ Im Einklang mit deiner Seele“.
Während der medial geführten Meditation öffnen sich Seelenräume und wir kommen ganz leicht wieder in einen tiefen Kontakt mit uns selbst. Wir können Bilder und Worte als Botschaften unserer Seele in uns empfangen und einen kleinen Ausblick auf unseren Seelenweg erhalten. Dich selbst spüren, in deinem Herzensraum ankommen, tief entspannen, empfangen - los lassen…



****************************************************************************************************************

Butoh

Alexander Peschko

Geboren  in Überlingen am Bodensee, Ausbildung zum Bühnentänzer, Vater von 2 Kindern, seit 1987 Beschäftigung mit Ausdruckstanz (Butoh), seit 2000 eigenes Butohtanzensemble in Heidelberg und Unterrichtstätigkeit.

Festivalangebot: Butoh-Tanz 

"Dem Menschen ist es natürlich, durch das Sinnliche zur Erkenntnis des Geistigen zu gelangen" (Thomas von Aquin)

In diesem Sinne strebe ich in meinem Kurs an, unseren Körper als Instrument zur Wahrnehmung und Empfindung zu aktivieren, um ihn so dienstbar für seelische, spirituelle Entwicklung zu machen, und ihm die Aufmerksamkeit, den Respekt zukommen zu lassen, was in einem Alltag, in dem wir funktionieren müssen, oft zu kurz kommt.

Butoh ist eine Form des Ausdrucks, die möglichst wenig von vorgegebenen ästheschichen Vorstellungen bestimmt ist und eignet sich für alle, die sich lustvoll und lebendig in ihrem Körper erfahren wollen, auch für tanzunerfahrene Personen.

www.alexander-peschko.de

****************************************************************************************************************

Clowns-Workshop

Ursula Klement-Mottl und Monika Klement

Ursula - Dipl. Soz.Pädagogin, Clownin, regelmäßige Clownsvisiten in Senioreneinrichtungen, Clownsauftritt bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen
Monika -  Frau, Mutter, Großmutter, von Beruf Grundschullehrerin, Menlha Touch (R) - Praktikerin, Seminare bei Moti Theresia König seit 2000, Honig-Entgiftungsmassage

Festivalangebot: juchuh, ich wage es ....

Jeder Mensch ist ein Clown, aber nur wenige haben den Mut, es zu zeigen.
Charlie Rivel  

Wenn du Lust hast einmal auszuprobieren, welche clownesken Potentiale in dir stecken, dann bist du hier genau richtig!
Hier kannst du deine komischen Seiten entdecken und erfahren, dass sie neue innere Räume eröffnen. 
Vieles wirst du noch einmal anders erleben, als gewohnt.
Wir werden viel Lustiges mit unserem Körper anstellen. Mit einfachen Übungen und Spielszenen will ich dich einladen,
mal keine gute Figur abzugeben, über dich selbst zu lachen und die NARREN-Freiheit der Clownin/Clowns zu genießen.

ursula-mottl@hotmail.de, monikaklement4@googlemail.com

***********************************************************************************************************************************

Drumcircle


Ingo Jessat            Susanne Obringer                      

Ingo Jessat, Jahrgang 1965, Erzieher, Erlebnispädagoge, tanzt, singt, musiziert und trommelt in verschiedenen Kontexten seit mehreren Jahrzehnten mit wachsender Begeisterung,  seit 2013 Jahren Singkreis gemeinsam mit:

Susanne Obringer, Mutter von 3 Kindern, Heilpraktikerin in eigener Praxis mit Schwerpunkt Akupunktur und Wirbelsäulentherapie nach Dorn Breuss, Leitung einer monatlichen Frauengruppe, monatlicher Singkreis in Lauf

Festivalangebot: 

Wir laden Euch herzlich zu einer 1,5 stündigen Trommelsession ein. Hierfür werden wir Euch einfache Schlagtechniken vermitteln, bzw. einfache Rhythmen spielen. Daraus lassen wir unseren speziellen Heartbeatgroove entstehen. Komm und hab Spaß! Einige (ca. 5) Trommeln können gestellt gestellt. Mitzubringen: eigene Trommeln: Djembe, Darbuka, Congas, Bongos (Indianertrommeln sind für diese Art von Session eher ungeeignet)

ingo.jessat@web.de,

www.heilpraktikerpraxis-obringer.de

**************************************************************************************************************************

Farbwanderung


Sonja Hermanni - Merana


Festivalangebot: Farbwanderung
Begebe Dich auf eine Wanderung mit Farbe zu Dir und Deiner Kraft, von Farbe begleitet und unterstützt. Lerne eine achtsame, einzigartige Art der Berührung kennen. Wellness für Körper und Seele. Wir erlernen Techniken, wie wir uns mit dem Ritual der Körperbemalung in Einklang mit unseren Visionen und Möglichkeiten bringen, Freude und Lebenskraft für neue (und alte) Aspekte unseres Seins erfahren und für den Alltag speichern. Wir kleiden unsere Körper in Festtagsfarben und lassen unsere Seele tanzen. Wir entdecken im Miteinander unser anderes Gesicht, unsere Gaben, unser Menschsein und unsere Magie in Verbundenheit mit den spirituellen Kräften der Natur, unsere Einzigartigkeiten und Gemeinsamkeiten in all den verschiedenen Facetten.
In Meiner Körper-Kunst geht es um Körper- und Selbstwahrnehmung und um Berührung. Es wird also selbst gemalt!!
Materialkosten für das Festivalangebot: 5 Euro, max. Teilnehmer: 40.

Die Farben stehen Euch das ganze Festival über zur Verfügung. 
Wer nicht genug bekommt, und sich selbst weiter verzieren möchte bitte ich um Materialkosten von 30,00€ pro Stunde. 

Einzelsitzung/individuelle Bemalung: für mehr Infos bitte hier klicken

Merana999@web.de

****************************************************************************************************************************

Feuertanz

Waldemar Reindl

Meine Berufe sind Schreiner, Landschaftsgärtner, Lehmbauer und Filzer. Meine Spiritualität habe ich  1986 in einer Schwitzhütte, in Lakotha - Tradition, wiederentdeckt.Vision der Zwischenweltwanderung. Pilgerreise  mit Pferd, Planwagen und zu Fuß. Einmal im Kreis durch Deutschland.  Ein halbes Jahr fast jeden Tag woanders zu Hause gewesen. Gelebt von der Hand in den Mund. Von dem was die  Natur und die Menschen uns unterwegs schenkten. Meine Lehrer  waren die Spirits von Erde, Feuer, Wasser und Luft. Alles was mich umgab. Heute stehe ich am liebsten im Erfahrungsfeld von erweiterter Wahrnehmung, Achtsamkeit, Mitgefühl, Respekt und Wertschätzung. Ich nenne es "Das Feld der Liebe".

Festivalangebot: Feuertanz

Tanz ums Feuer.
Freue brenne, Feuer brenne!
Brenne und reinige mich.
Feuer brenne, Feuer brenne!
Brenne und heile mich.
Ich singe mit dir, ich tanze mit dir.
Feuer wir beide sind eins.
Ich singe mit dir, ich tanze mit dir.
Feuer, schon sind wir eins.

Der Feuertanz ist eine Reinigungszeremonie. Ursprünglich aus Mexiko kommend, lernte ich  die Zeremonie 1988 von Chincakal Tepancattl. Sie dient dazu, energetische Blockaden im Rückenwirbelkanal aufzulösen. Den Energiekörper wieder in Fluss zu bringen, was zu einer Revitalisierung des ganzen Organismus führt.
Wir werden im Laufe des Abends ein heiliges Feuer entzünden und  uns darum sammeln. Unseren Körper werden wir zum Schutz mit Erde bemalen. Wir stellen uns dem Feuer und tanzen mit ihm.

Gelingt es uns als Gruppe, unser eigenes inneres Feuer zu harmonisieren, wird alles Feuer mit uns tanzen und verbrennen, was nicht zu uns gehört. Was musst du mitbringen für diesen Abend? Nur das übliche: Mut, Vertrauen, Offenheit, Hingabe, Ekstase, Respekt, Humor.
 
Männer tanzen mit nackten Oberkörper, Frauen nicht. Bitte entsprechende Kleidung mitbringen.

waldemarreindl@web.de 

***************************************************************************************************************************

Frauentempel 

Andrea Roder

Physiotherapeutin, seit 1999 selbständig tätig
Zusatzausbildungen in Shiatsu, Trad. Thaimassage, Cranio-Sacrale- Therapie, Qi Gong, Intuitives Coaching/Readings, Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl/ Academy of Inner Science, Leitung von Frauentempel inspiriert von Chameli Ardagh/ Awakening Woman Institut, Begeisterte 5-Rhythmen-Tänzerin seit 2001. 
„Ich liebe es Menschen dabei zu begleiten, dass sie ihren Körper wieder besser spüren und dass sie wieder lernen auf die Intelligenz und Weisheit ihrer Zellen zu vertrauen.“

Festival Angebot: Frauentempel: Weisheit der Gebärmutter 

Die Gebärmutter ist die Quelle der weiblichen Energie. Sie ist unser Schöpferorgan und durch sie erfahren wir als Frau unser „zyklisch sein“.  Durch  diesen Mikrokosmos in uns sind wir verbunden mit den großen kosmischen Zyklen, z.B. dem Mondzyklus eines Monats, dem Zyklus der Jahreszeiten. Wir tragen das Wissen von Geburt und Tod, von Loslassen und Erneuerung tief in unseren Zellen.

In diesem Tempel gehen wir auf spielerisch leichte und entspannte Art in Kontakt mit unserer Gebärmutter. Wir lauschen ihren Botschaften und inneren Bildern. Tanz, achtsame Körperarbeit, geführte Meditationen und  der Austausch im Frauenkreis  werden uns auf dieser Reise begleiten. Ich halte den Raum, gebe immer wieder einen Input und vertraue darauf, dass jeder Moment von einer tiefen weiblichen Weisheit getragen sein wird.

www.andrea-roder.de

Einzelsitzung: für mehr Infos bitte hier klicken


 *************************************************************************************************************

Freitanz

Dieter Sörgel

Motto: Schweigen ist Silber, Tanzen ist Gold

Geboren 1961, Vater von 2 erwachsenen Söhnen, >2007 Organisieren von verschiedenen Parties, Schulungen von DJ Software (www.traktor-workshop.eu)

Festivalangebot: WünschDirWas
Es gibt wieder einen großen bunten Strauß verschiedener Melodien und Rhythmen.
Du kannst den Strauß mitgestalten:
Sende bis zum 20.8. eine Mail (oder Dropbox oder …) mit deinen Lieblingsgewächsen an ds@d-jd.de.
Aus dem vielfältigen Spektrum lassen wir am Samstag dann eine spannende Tanzwiese entstehen 

www.d-jd.de

**********************************************************************************************************************

Friedensmeditation

Monika Klement

geb. 1962, von Beruf Lehrerin, Seminare bei Moti Theresia König, Menlha Touch (R) – Praktikerin,  Honig-Entgiftungsmassage

Festivalangebot: Friedensmeditation

Ich bin davon überzeugt, dass wir alle miteinander verbunden sind.  Mit deiner und der Unterstützung aus der unsichtbaren Welt möchte ich die Qualität von Liebe, Lebensfreude und Verbundenheit stärken und ins große Netz einspeisen. Mit der Kraft unseres Bewusstseins können wir diese Energiefelder über Ort und Zeit hinaus ausdehnen. Wenn sich die Menschheit als Erdengemeinschaft begreift, kann es Hoffnung für eine friedlichere und glücklichere Zukunft für alle Wesen und Mutter Erde geben.

Wir werden zusammensitzen oder liegen und einer geführten Meditation lauschen. Zum Abschluss singen/tönen wir gemeinsam. Es sind keine Vorkenntnisse bzgl. Meditation nötig. Für Kinder ungeeignet.  

monikaklement4@googlemail.com

**********************************************************************************************************************

Goddess-Bodypainting

Peter Engelhardt
1959 in Nürnberg geboren.
Studium der Freien Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Lebt als freischaffender Künstler in Dresden.
In der Körpermalerei eröffnete sich für ihn Anfang 2011 ein weiteres Feld grenzenloser Ausdrucksmöglichkeiten: Das Farbenkleid bringt für die/den Bemalte/n Momente des Befreit-Seins von den Konzepten des Verstandes und lässt den Körper neu erspüren.

In dieser „Maske“ - nackt und doch angezogen – kommen manchmal unterdrückte, nicht gelebte Aspekte der Seele ans Licht und lassen sich spielerisch erleben und ausdrücken – oft werden auf diese Weise alte, einengende Konditionierungen und Glaubenssätze bewusst und lassen sich mit Leichtigkeit und tänzerischer Lebensfreude lösen.

Festivalangebot: Bilderaussstellung und Godess-Bodypainting

Unterstützt durch die "zauberhafte" Energie der Farbe, machen wir die Erfahrung, den eigenen Körper anders zu erleben. Unverschleiert von den Konzepten unseres Ich, die das Alltagsdenken beherrschen, finden wir uns nun in neuem Licht und neuer Farbe wieder.

www.diegoettin.com

***********************************************************************************************************************************

Haka für Männer

Sascha Tetzlaff

Vater von drei Kindern, integrativer systemischer Coach, Meditationskursleiter, 

HAKA Lehrer und Gründer für das Zentrum Mann.


Festivalangebot: HAKA für Männer


Einführung in den traditionellen HAKA Krieger-Tanz der Ureinwohner Neuseelands.

Du bist der Krieger! Du bist der Mann! 

Aber Du kannst die Kraft des Ursprungs in Dir nicht fühlen?

Hier ist die Gelegenheit!

Begegnung, Austausch, füreinander öffnen und den Krieger in Dir mit seinem kraftvollen Ausdruck gemeinsam mit anderen Männern neu entdecken.

Durch das Zelebrieren des gemeinsamen Rituals des Tanzes, durch das Herausbrüllen der kraftvollen Maoriworte, durch das besondere Atmen erspüren wir nicht nur den Fluss unserer eigenen Kraft, sondern werden von unseren Mitkriegern gleichsam mitgerissen. Dies ermöglicht Dir, auch wenn Du noch Vorbehalte gegenüber Deiner Kraft und deinen Fähigkeiten hast, ganz natürlich in diese besondere Erfahrung zu gehen.


www.zentrum-mann.com


***********************************************************************************************************************************


Heart Dance Workshop in der Sufi Tradition mit Navino y Andrés

Live music, dance, and poetry with Navino and Andrés - come celebrate and dance!

Mit Shantam an der Flöte und Saxophon und Veetam on Drums.

Navino und Andrés sind seit vielen Jahren in zahlreichen internationalen Konzertsälen wie der Royal Albert Hall und WeltmusikFestivals und in Konzerten mit weltbekannten Performern wie Ravi Shankar und Deeprak Chopra zu hören.
Ihre Musik feiert immer wieder die Rhythmen des Herzens.

"Nur durch dein Herz kannst du den Himmel berühren"

Rumi

Vielleicht hast du vor kurzem über Sufismus und Sufis etwas gehört oder gelesen.
Was ist ein Sufi? Ein Mensch des Herzens, ein Mensch der Liebe.
Das ganze Interesse der Sufis gilt der Liebe: "Ishq" und den Fragen:
Wie kann ich mich in alles, was existiert, verlieben? Bin ich in Einklang mit dem grossen Ganzen?
Wir verstehen das so: Wenn deine ganze Lebensenergie sich vom Kopf zum Herz bewegt, DANN bist du ein Sufi.
In diesem Workshop kannst du das erleben und die Melodie des Herzens in der Sufi Tradition hören, tanzen, singen und feiern.
Hier ein Link zum HeartDance auf dem Heartbeatfestival 2015: HeartDance mit Navino y Andrés

*************************************************************************************************************

Höhenflüge und Landungen - in Beziehung sein


Wolf Schneider

Autor, Redakteur, Verleger

Wolf Schneider wurde 1952 in Tübingen geboren, studierte von 1971-75 in München Naturwissenschaften und Philosophie und unternahm ausgedehnte Reisen in Europa und Südasien. 1976 war er buddhistischer Mönch in Thailand, 1977-1990 Schüler von Osho. 1985-2015 gab er die Zeitschrift »Connection« heraus. Seit 1980 leitet er Kurse und Trainings im Bereich Kreativität, Kommunikation und Selbsterfahrung. Seit 2007 gilt sein Interesse verstärkt dem Theater und Kabarett und – nach wie vor – der Anwendung des Humors im täglichen Leben. Wolf Schneider ist ein gefragter Interviewpartner für Radio, TV und Print. Er schreibt Bücher, für diverse Printmagazine und fürs Web. 

Festivalangebot: Höhenflüge und Landungen - in Beziehung sein

Der Pilot wird beim Landen beklatscht, nicht beim Abheben, denn das Landen ist der schwieriger Teil. Das Abheben aus alten Bindungen und Gefängnissen und das Loslassen von Anhaftungen wird in der spirituellen Szene vielfach beklatscht, das Landen nie. Dabei ist das Landen in neuen, bewussteren Bindungen und Commitments der anspruchsvollere Teil. Wir sind auf unserer Heldenreise ja nicht nur Flüchtlinge aus alten Bindungen, wir dürfen auch neu landen und neue Nester bauen. Wir sind nicht nur Meditierende, die wie ein Tropfen im Ozean im grenzenlosen Bewusstsein verschwinden, wir dürfen uns auch wieder neu beheimaten in neuen Gestalten. 

Blogs auf www.connection.dewww.schreibkunst.com, 

***********************************************************************************************************************************

Humor-Workshop


Wolf Schneider

Autor, Redakteur, Verleger

Wolf Schneider wurde 1952 in Tübingen geboren, studierte von 1971-75 in München Naturwissenschaften und Philosophie und unternahm ausgedehnte Reisen in Europa und Südasien. 1976 war er buddhistischer Mönch in Thailand, 1977-1990 Schüler von Osho. 1985-2015 gab er die Zeitschrift »Connection« heraus. Seit 1980 leitet er Kurse und Trainings im Bereich Kreativität, Kommunikation und Selbsterfahrung. Seit 2007 gilt sein Interesse verstärkt dem Theater und Kabarett und – nach wie vor – der Anwendung des Humors im täglichen Leben. Wolf Schneider ist ein gefragter Interviewpartner für Radio, TV und Print. Er schreibt Bücher, für diverse Printmagazine und fürs Web. 

Festivalangebot:  Humorworkshop

Humor als Lösungsmittel

»Humor ist der Regenschirm der Weisen«, schrieb Erich Kästner. Wenn alles andere versagt hat, hilft manchmal nur noch das. Das gilt nicht nur im Beziehungsalltag, im Berufsleben und in der Politik, sondern auch auf dem spirituellen Weg. Humor öffnet Türen, die harten Dogmen, vorbildlichen Tugenden und unerschöpflicher Willenskraft standgehalten haben. Er entringt Rechthabern und Besserwissern ein Lächeln und lässt sogar steinerne Herzen erweichen. Auch bei Konflikten hilft Humor, denn alle Konflikte haben mit Verhaftungen an Identitäten zu tun: Träufele ein paar Tropfen dieses Lösungsmittels auf den Klebstoff, der dich (oder deinen Gegner) mit d/seiner liebsten Identität verbindet, und die Verstrickung beginnt, sich zu lösen. Humor kann es mit Klebstoffen aufnehmen, die härter sind als Holzleim oder Sekundenkleber. Manchmal genügen ein paar Tropfen, und ein Wunder wird wahr: Die Anhaftung löst sich ein bisschen, die Verwandlung beginnt …
In diesem zweistündige Kurz-Workshop kosten wir ein bisschen vom
– Leichtsinn durch Übertreibung 
– Rollenwechsel: Ich bin auch ein anderer, ich komme leider nur so selten dazu 
– Verständnis: Die Komik liegt im Auge des Betrachters 
– Prinzip: Sei dir selbst ein Witz, dann hast du immer was zu lachen!

Blogs auf www.connection.dewww.schreibkunst.com

*****************************************************************************************************************************

Klang-Heil-Raum

Mitsch Kohn

Der Klangmystikers Mitsch Kohn berührt mit seiner Musik tief im Herzen. Sein Wirken erstreckt sich von Klang-Heil-Konzerten, Retreats & Einzelsessions bis hin zur Produktion & Veröffentlich-ung herzöffnender Film- & Trance-Musik auf seinem Label.

Als Künstler spielte Mitsch Kohn u.a. als Keyboarder bei Lex van Someren und spielt europaweit intuitive solo-Konzerte und Klangreisen mit Künstlern wie Kinan Azmeh, Estas Tonne, Mirabai Ceiba, Kosmosklang und anderen.

Festivalangebot: Klang-Heil-Raum Konzert und Klang-Heil-Raum intensiv

Klänge eröffnen uns den Zugang zu Seinsebenen jenseits unseres Verstands. Traumähnlich – aber bei vollem Bewusstsein - wandern wir durch die eigene Seelenlandschaft und öffnen Türen zu unserem Unterbewusstsein. So können wir unser System nicht nur wieder in Balance bringen, sondern können auch die alten Programme löschen und neu gestalten hin zu der Größe, Selbstbestimmung und Schöpferkraft, die uns als menschlichen Wesen wahrhaft innewohnt. 

Im KLANG-HEIL-RAUM Konzert geschieht alles intuitiv.
 
Die immer im Moment des Spielens entstehende Musik des Klangmystikers Mitsch Kohn vermag es, unberührt von den Frequenzen des Verstands auf eine Reise in große Tiefen der inneren Welten zu führen. Eine Klangreise mit Mitsch ist eine Einladung zum Innehalten. Sein erspürendes Klavierspiel öffnet mit frei fließenden Melodien und ungeheurer Sanftheit Räume, Dimensionen, Tore ... und die Herzen, macht sie bereit dafür, dem eigenen Sein, der Stille und dem inneren Frieden wahrhaft zu begegnen.
 
In den Klang-Heil-Raum lässt es sich am Besten im Liegen eintauchen, daher bitte bei Bedarf eine Decke / Yogamatte zum Liegen mitbringen....Viele Menschen berichten, endlich einmal wahrhaft „zu Hause“ gewesen zu sein.
 
Im KLANG-HEIL-RAUM intensiv wird die „konzertante Ebene“ komplett verlassen.

Mitsch kanalisiert durch die Klänge den ureigenen Wesenskern jedes Teilnehmers. In mehreren aufeinanderfolgenden Sessions lösen sich die Klänge größtenteils von musikalischen Strukturen, führen immer tiefer durch die anstehenden Prozesse und münden im Seelen-Raum, dem Gewahrsein für die Essenz unseres Seins.
 
Du begibst Dich in Deine ureigene Seelen-Essenz-Erfahrung und wirst – so weit wie Du bereit bist Dich einzulassen – die in Deinem Unterbewusstsein gespeicherten Programmierungen und Muster erkennen, erleben, fühlen, ausagieren, und auch auf zellulärer Ebene verstehen. Die Masken fallen, Transformation geschieht. Durch Erkenntnis und Verständnis über Dein Wesen, Deinen ureigenen Weg & den Sinn Deines Daseins geschieht Heilung in allen Aspekten auf allen Ebenen. Die Klänge  führen durch diesen Prozess und Du erfährst Dich in Deiner ureigenen Seelenqualität. Dein Seelenplan wird aufs Tiefste erlebbar.
 
Zwischen den einzelnen Klangsessions wird es Raum für Stille, gemeinsames Tönen, Bewegung und Austausch geben.
 
Bist Du bereit für die Reise in Deine Innenwelt?
 
Ein intensiv-Klang-Heil-Raum vermag sehr tiefgreifende Veränderungen im System hervorzurufen. Die Neuprogrammierung der Zellen und die Weitung des Kanals kann herausfordernd sein und teilweise an die psychische und/oder körperliche Belastungsgrenze gehen. Illusionen zerplatzen, tief vergrabene Emotionen und “vergessene” Bilder brechen auf, Erkenntnisse über Konzepte, Beziehungen und  Lebensführung können Schmerzen aus-lösen, bevor sie sich in eine er-löste innere Freiheit wandeln.
 
 *** der Klang-Heil-Raum intensiv ist für Kinder und psychisch labile Menschen nicht geeignet. Kein verspätetes Dazukommen möglich.

Weitere Infos hier:

Link Klang-Coaching: http://www.mitschkohn.de/wp/klang-coaching-mit-mitsch/

Videos: Videos: https://www.youtube.com/user/soulfruitconnection

Wirken: http://www.mitschkohn.de/wp/elements/klangheilraum/

Einzelsitzungen: für mehr Infos bitte hier klicken

www.mitschkohn.de

ggf. Decke / Yogamatte zum Liegen mitbringen.


***********************************************************************************************************************************

Klangschalenmeditation


Gisela Kollmar

Entspannungstrainerin mit verschiedenen Inhalten, Klangschalenmeditation, Ganzheitliche Ernährungsberatung, R.E.S.E.T. 1-balancierter Kiefer=balancierter Körper-, Ganzheitliche Fußbehandlung 

Festivalangebot: Klangschalenmeditation

Klänge hören und fühlen ist in ganz besonderes Erlebnis.
Du hast ein Rendezvous mit dir. 
Ruhe bewusst erleben. Du willst mehr Zeit mit dir verbringen, deine Seele baumeln lassen. Einfach nur SEIN, genießen und glücklich etwas Besonderes erleben. Wir üben das Geheimnis der Langsamkeit für neue Lebensenergie. Genieße diese traumhafte Stunde in unserer bewegten Zeit. Einfach mal runterkommen auf faszinierende Weise. -Slow Living- 

gisela.kollmar@gmx.de


********************************************************************************************************************


Lachyoga

Ute Liebhard 

Heilpädagogin, Resilienz-/Humor- und Lachtrainerin. Seit über 10 Jahren bildet sie Lachtrainer aus, gibt Seminar und hält Vorträge. 

Festivalangebot: Lachyoga - Workshop: Lach dich Glücklich und frei mit Laughter-Wellness

 Lachen mit Laughter-Wellness, eine Weiterentwicklung vom Lachyoga (Haysayoga), ist ein vergnügliches und effektives Antistresstraining und Gesundheitsfürsorge mit garantiertem Spaßfaktor!

Lachen ist die natürlichste Quelle der Menschen für Lebensfreude, sowie körperliche und seelische Vitalität und seit gut 40 Jahren wird die Wirkung des Lachens wissenschaftlich erforscht Lachen erzeugt Glücksgefühle, führt zu einer positiven Lebenseinstellung und öffnet unsere Herzen für einander. Über körperliche Übungen, Klatsch- und Atemübungen kommen wir durch ein iniziertes Lachen in ein echtes Lachen, das uns zu einer tiefen Entspannung führt, und uns rundum wohl fühlen lässt.

Der Workshop gibt Euch einen Einblick in die Welt des Lachens, mit Theorie und praktischen Tipps, die Ihr im Alltag umsetzten könnt.

www.lachtrainer.de

***********************************************************************************************************************************

LaughterDanza



Egbert Griebeling

Ich gehe meiner Berufung, meiner Herzenstätigkeit nach und bin der Begründer der tanztherapeutischen Methode „animoVida® - „Die Pure Lust am LebensTanz“, Leiter des Internationalen animoVida®-Instituts, Tanztherapeut / Bewegungspädagoge, Lachyoga-Master-Trainer und Leiter des Lachyoga-Instituts Sonne, Heilpraktiker für Psychotherapie und war Fachkrankenpfleger (A/I). 
Ich bilde andere Menschen in animoVida® sowie Lachyoga aus, leitet zahlreiche Seminare im In- und Ausland (Deutschland, Schweiz, Österreich, Spanien), sowie Fortbildungen (u.a. in LauhgterDanza), den animoVida®-Kongress und arbeite therapeutisch in mehreren Rehakliniken.

Festivalangebot: LaughterDanza – pur joy in motion

Lachyoga trifft auf die tanztherapeutische Methode „animoVida – Die pure Lust am LebensTanz„. Die einzigartige Verbindung dieser beiden Methoden führt zu einem berührenden Endorphinrausch. Ich lade ein zu einem gelachten, getanzten, verzaubernden, berauschenden, belebenden, herzlichen, berührenden und freudigen Workshop voller LebensLust.

***************************************************************************************************************************
Männerzeit

Uwe Schaumann

Geb. 1963, alleinerziehender Vater einer jetzt 18 Jährigen Tochter.
Ich arbeite seit 30 Jahren als Psychiatrischer Fachkrankenpfleger in einer Klinik bei Hannover. Seit 3 Jahren leite ich dort eine wöchentliche Männergruppe. Ich bin Teil eines DJ Teams, das in Hannover ein monatliches Freies Tanzen anbietet.
Meine Leidenschaften sind Massagen (Tantra, Elysium, Shiatsu, Careful Touch Art) aber auch Lachyoga, Biodanza und Klangtherapie mit Stimmgabeln.
 
Mein Festivalangebot: Männerzeit

Ich möchte einen geschützten Raum, im Kreis von Männern kreieren.
Ich möchte dich einladen, in einen Stamm aus Männern für unseren Festivaltag beizutreten.
Ich würde dich gerne mitnehmen auf eine Reise zu unserer Kraft und unserer Männlichkeit.
Ich wünsche mir, dass wir uns gegenseitig nähren, Halt und Kraft geben.
Wir uns zeigen können wie wir sind, mit  all unseren Qualitäten und Stärken.
Aber auch Raum für unsere Schwächen, Ängste und Narben da ist.
Genährt und satt können wir dann den Frauen begegnen und ihnen unseren Respekt, unsere
Leidenschaft und unsere Aufmerksamkeit geben.
Wir zeigen uns in unserer ganzen Individualität und Einzigartigkeit.
Ich freue mich auf euch.

 husschaumann@t-online.de

***************************************************************************************************************************

Magie der Liebe 

Christian Jarosch

Heilpraktiker für die Seele (Psychotherapie), Tantra Lehrer, Lach-Yoga-Lehrer, Hypnosecoach, mediale, körperorientierte und tantrische Arbeitsweise, Hilfe in Lebenskrisen - Einzel-/Paar-/Sexualcoaching und Liebeskunst-Seminare offen oder für Paare.
In meinem Leben habe ich sehr viele Herausforderungen im beruflichen und privaten Bereich gehabt, die mich in tiefe Prozesse gebracht und oft ratlos gemacht haben. Ich musste feststellen, dass wir in der Schule nicht wirklich was über das Leben, Sinn und Hintergründe von Beziehungen und der Sexualität gelernt haben. So machte ich mich auf die Suche nach Heilung und Wege für meine Themen, lernte, durfte wachsen und habe nach 20 Jahren Selbständigkeit in der Computerbranche, seit 2004 meine Herzensaufgabe gefunden, mich hauptberuflich mit den Themen Liebe & Selbstliebe, Partnerschaft, Sexualität, Frauen-/Männerbilder, weibliche & männliche Energien, Auflösung von Seelenwunden und Blockaden, Ende des Geschlechterkrieges, Herzensarbeit, Fühlprozesse zu widmen und so teils völlig neue Wege und Ansätze weitergeben zu dürfen.

Festivalangebot: 

1. Die Magie der Liebe – lass die Liebe in dein Herz

Erlebe die Magie und die Energie der Liebe und lasse dieses Gefühl tief in dein Herz. Begegne dir auf eine ganz besondere und achtsame Weise, spüre deine wahre Essenz und deine Einzigartigkeit. Du öffnest dein Herz für dich und kannst mit diesem offenen Herzen auch den anderen begegnen. Vielleicht eine völlig neue Erfahrung ohne Bewertung, ohne Erwartungen, ohne Zwänge – einfach so, in Liebe verbunden. 

2. Die Magie der Liebe – sich mit einem offenen Herzen begegnen

Begegnungen sind Teil unseres Lebens und doch haben wir damit unsere Probleme und Ängste. Wie können wir uns achtsam, im gegenseitigen Respekt und in Liebe begegnen? Wie kann ich in Begegnungen für mich sorgen, Grenzen setzen und bemerken, was in mir passiert? Wie finde ich die Kraft, für mich einzutreten und für mich zu sorgen? Das wollen wir uns gemeinsam in einfachen und angenehmen Übungen anschauen.

3. Die Magie der Liebe – heilende Berührungen – 3 Stunden

Wir Menschen sehnen uns nach Begegnungen, Berührungen und Liebe. Oft haben diese aber Anforderungen, Erwartungen, Bedingungen, damit wir sie bekommen. Wie können wir in sichere, achtsame und nährende Begegnungen gehen? Wie kommen wir von Zielen, Leistungsdruck, Zwängen und einem Aushalten weg? Lerne, wie du in Begegnungen für dich sorgen kannst und was es für heilende Berührungen braucht. Diese Ideen und Erfahrungen kannst du in deinen Alltag mitnehmen. 

Hinweis: Die 3 Workshops bauen thematisch aufeinander auf, deshalb ist es schön, wenn alle 3 Workshops besucht werden. Es ist aber auch kein Problem, nur an bestimmten Workshops egal in welcher Kombination teilzunehmen. Du bekommst in jedem Workshop die notwendigen Informationen, damit du dich wohl und sicher fühlen kannst. Folge deinem Gefühl und deinen Impulsen.

www.lachen-lieben.de

Einzelsitzungen: für mehr Infos bitte hier klicken

****************************************************************************************************************************

Mandala Dance für Frauen

Inna Andreyeva
Inana hat viele Länder bereist, um die nativen Tanztraditionen der Völker, ihre Rituale und Zeremonien zu lernen, die mit dem uraltem Wissen der Muttergöttin verbunden sind. Sie ist ausgebildet und zertifiziert für integrale Frauenpraxis Mandala Dance, im modernen orientalischen Tanz ( Essence of Belly Dance ), als Reiki Heiler ( Usui Mikao System ) und Tempelgruppenleiterin ( Awakening Woman Institute ), sowie in Mehndi, der alten Kunst für die Körperbemalung ( Henna ).

Festivalangebot: Mandala Dance
Mandala Dance ist ein Tanz, der die natürliche Weiblichkeit erweckt, und für jede Frau etwas Persönliches eröffnet. 
Der sakrale Frauenkreis Mandala ist Tanz und Meditation in Einem. Die Grundlinien und Bewegungen die den Mandala – Tanz zugrunde liegen, sind leicht und universal. (Sie zeichnen die „ Blume des Lebens.“)
Um unterschiedliche Wirkungen auf Körper, Geist und Seele zu erzielen, werden die Tanzelemente (Kreise, Spirale und wellenartige Bewegungen) zu immer neuen Sequenzen zusammengeführt. Durch die natürlichen Tanzbewegungen und über die Atmung erfolgt die Speicherung der Energie, die Harmonisierung des männlichen – und weiblichen Ursprungswesens.
Tanzerfahrung ist nicht erforderlich und ist für Frauen aller Altersgruppen geeignet. Der Unterricht wird zusammen im Frauenkreis getanzt, barfuß in langen freien Röcken (alternativ: mit Hüftschal).


****************************************************************************************************************************
Mantra-Tribe Chanting Party am Samstagabend


Mantra Tribe besteht aus 5 hingebungsvollen Musikern, die sich immer wieder auf einzigartige Weise innerhalb ihrer Musik verbinden und so gemeinsam mit dem Publikum das universelle All-Ein-Sein zelebrieren.
Dabei ist ein sehr bewegender Sound entstanden und eine Musikrichtung, die es so noch nicht gab. 

Das Tribe-Werk wird angefeuert von ...
Drei Devi-Stimmen, die sich auf magische Weise ergänzen: Aleksandra Piela (Gesang, Harmonium), Alica Khan (Gesang, Harmonium, Gitarre) und Jasmin Mei (Gesang, Shaker, Clapsticks) zelebrieren die Tiefe der Mantra-Schönheit und die Wildheit der Root-Beats mit ihrer Shakti-Hingabe.
Danilo Ananda Steinert mit Gitarre, Drums, Gesang u.a. ist mit seiner Vielfältigkeit und Vielfähigkeit das musikalische Gehirn und blickt auf 10 Jahre kraftvolle Präsenz in der Szene der Yoga- und spirituellen Weltmusik.
Marc Miethe ist der erste Didgeridoo-Guru Berlins und bringt mit seinen treibend virtuosen EarthBeats sämtliche untere Chakren auf einmal in Schwingung.

Live-Videos & Links


****************************************************************************************************************************

Mantren-Singen für alle am Donnerstag morgen

Anjana Devi

Spirituelle Lehrerin, anerk. Heilerin (DGH),  Schamanin und Sängerin. 

Seit über 15 Jahren als spirituelle Lehrerin tätig, ist Anjana mit der Kraft ihrer heilsamen Stimme auf vielen Events in ganz Deutschland unterwegs. „Das Einfühlen in andere Menschen habe ich schon in den Kinderschuhen geübt…Es wurde mein ständiger Begleiter, bis ich mich schließlich im Erwachsenenalter  dazu entschloss,  meine Berufung zum Beruf zu machen."

Festivalangebot: Mantrasingen für alle am Donnerstagmorgen zur Einstimmung auf das Festival

Anjana lädt uns ein, in herzöffnende Gesänge miteinzustimmen..

Einzelsitzungen: für mehr Infos bitte hier klicken

****************************************************************************************************************************

Navino&Dancing Flame Ensemble -Konzert 


Dancing Flame Musik 

sind mit ihrer Musik und dem Herzen auf dem Weg der Sufis. Sie leben und arbeiten in der spirituellen Lebensgemeinschaft Parimal Gut Hübenthal bei Kassel. Im dortigen Meditations- und Seminarzentrum bieten sie seit 2007 mit großer Resonanz Sufi-Events und Sufi-Seminare an. Dancing Flame sind eine Gruppe Musiker mit einem einzigartigen Welt-Musik-Stil.
Verschiedene Instrumente wie Sitar, Gitarre und Flöte nehmen die Zuhörer mit auf eine wundervolle Reise.

für mehr Infos bitte hier klicken

www.andrescondon.com


*******************************************************************************************************************

Qi-Gong am Morgen: die 18 Übungen der Harmonie

Andrea Roder

Physiotherapeutin, seit 1999 selbständig tätig
Zusatzausbildungen in Shiatsu, Trad. Thaimassage, Cranio-Sacrale- Therapie, Qi Gong, Intuitives Coaching/Readings, Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl/ Academy of Inner Science, Leitung von Frauentempel inspiriert von Chameli Ardagh/ Awakening Woman Institut, Begeisterte 5-Rhythmen-Tänzerin seit 2001. 
„Ich liebe es Menschen dabei zu begleiten, dass sie ihren Körper wieder besser spüren und dass sie wieder lernen auf die Intelligenz und Weisheit ihrer Zellen zu vertrauen.“

Festival Angebot: Qi Gong am Morgen: die 18 Übungen der Harmonie

Eine Abfolge von sehr einfachen Qi Gong Übungen, die leicht zu erlernen sind. Das Qi wird im Körper bewegt und es werden gezielt verschiedene Körperteile, Organsysteme und Meridiane angesprochen.

www.andrea-roder.de

Einzelsitzung: für mehr Infos bitte hier klicken


*******************************************************************************************************************

Quantum Light Breath mit anschliessendem Seelengesang

Anjana Devi

Spirituelle Lehrerin, anerk. Heilerin (DGH),  Schamanin und Sängerin. 

Seit über 15 Jahren als spirituelle Lehrerin tätig, ist Anjana mit der Kraft ihrer heilsamen Stimme auf vielen Events in ganz Deutschland unterwegs. „Das Einfühlen in andere Menschen habe ich schon in den Kinderschuhen geübt…Es wurde mein ständiger Begleiter, bis ich mich schließlich im Erwachsenenalter  dazu entschloss,  meine Berufung zum Beruf zu machen.“

Festivalangebot: Atemmeditation (Quantum Light Breath nach Jeru Kabbal)

mit anschließendem gemeinsamen “Seelengesang”

Quantum Light Breath ist eine ca. einstündige, wirkungsvolle Atemmeditation, die kraftvoll zur Reinigung und Klärung von Körper, Geist und Seele führt. Sie kann zu tiefen  Einsichten, zur "Herzöffnung", deutlicher Entspannung und größerer Klarheit führen.
Der Atemprozeß, welcher im Sitzen durchgeführt und mit Musik unterlegt wird, wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal auf der Grundlage von Vipassana, einer über 2500 Jahre alten Meditation, entwickelt. Durch diese Atem- Meditation ist es Dir möglich  alte Programme, Muster und Blockaden, die noch im Unterbewußtsein verankert sind, zu lockern und schließlich über den Atem aufzulösen. In achtsamer Präsenz und  teilweise mit Livemusik begleitet Dich Anjana durch Deinen Prozess hindurch. Im Anschluss werdet Ihr von zarten Klängen und Gesang wieder in das „hier und jetzt“ geführt, um dann in das gemeinsame Singen über zu leiten.

www.heilunggeschieht.de  

Einzelsitzung: für mehr Infos bitte hier klicken


*******************************************************************************************************************

Räucherzeremonie

Waldemar Reindl

Meine Berufe sind Schreiner, Landschaftsgärtner, Lehmbauer und Filzer. Meine Spiritualität habe ich 1986 in einer Schwitzhütte, in Lakotha - Tradition, wiederentdeckt.Vision der Zwischenweltwanderung. Pilgerreise mit Pferd, Planwagen und zu Fuß. Einmal im Kreis durch Deutschland.  Ein halbes Jahr fast jeden Tag woanders zu Hause gewesen. Gelebt von der Hand in den Mund. Von dem, was die  Natur und die Menschen uns unterwegs schenkten. Meine Lehrer  waren die Spirits von Erde, Feuer, Wasser und Luft. Alles was mich umgab. Heute stehe ich am liebsten im Erfahrungsfeld von erweiterter Wahrnehmung, Achtsamkeit, Mitgefühl, Respekt und Wertschätzung. Ich nenne es "Das Feld der Liebe".

Festivalangebot: Räucherzeremonie

Eingehüllt und gereinigt durch den Rauch heiliger Kräuter. Umschmeichelt, liebkost und wieder  ausgerichtet durch die Kraft des Adlers......

waldemarreindl@web.de 

*******************************************************************************************************************


Satsang

Ralph Byrszel

Vor ca. 30 Jahren machte ich mich auf den Weg der Erkenntnis, zunächst 22 Jahre als ZEN Schüler, dann verabschiedete ich mich von meiner Meisterin und beschäftigte mich mit anderen Lehren, vorwiegend aus der Richtung Advaita Vedanta (Ramana Maharshi, Nisargadatta Maharaj und deren Schüler). Im Frühjahr 2014 kam es zumErwachen, einem tiefen Einblick in das Eine, Unbeschreibliche, jenseits aller Worte und Vorstellungen. Seitdem gibt es ein noch stärkeres Interesse, die unendlichen Weiten des Seins und Bewusstseins zu erforschen, alleine und mit anderen zusammen

Festivalangebot: Satsang

Satsang bedeutet in Wahrheit zusammen sein. Wir werden gemeinsam eine Zeit in der Stille sein, dann gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen, die Euch im Zusammenhang mit eurer Spiritualität beschäftigen.

Letztlich geht es um die alles entscheidende Frage: „Wer bin ich?“



***********************************************************************************************************************************

(Shiva-Shakti Tanz ): Tandava


Ralph Byrszel

Ralph ist Diplom-Pädagoge, Psychotherapeut und tanzt seit über 10 Jahren Tango Argentino und hat weitere intensive Erfahrung mit Contact Improvisation, Contango, Teatro Tango, 5-Rhythmen, u.a. Tänzen.  Seit Jahren unterrichtet er in Seminaren und Workshops, auch auf internationalen Festivals.

Festivalangebot: Shiva-Shakti Tanz - Tandava

Tandava ist eine sehr alte Übung aus dem kaschmirisch - shivaistischen Tantra. Es heißt, es sei der Ursprung aller heute bekannten Yoga Formen. Es beginnt in Stille, Konzentration auf den Atem, leichte Bewegungen der Wirbelsäule, dann beginnen sich die Hände langsam zu bewegen, wir stehen auf und beginnen einen sehr langsamen Tanz, nach Musik. Entscheidend ist, dass alle Bewegungen absichtslos erfolgen. Nicht Ich tanze, es tanzt! Durch diese langsamen Bewegungen kann sich der Geist wunderbar beruhigen. Nach dem Tanz setzen wir uns wieder und genießen die Stille!

www.tangolibre.net

***********************************************************************************************************************************

Singkreis


Ingo Jessat            Susanne Obringer                      

Ingo Jessat, Jahrgang 1965, Erzieher, Erlebnispädagoge, tanzt, singt, musiziert und trommelt in verschiedenen Kontexten seit mehreren Jahrzehnten mit wachsender Begeisterung,  seit 2013 Jahren Singkreis gemeinsam mit:

Susanne Obringer, Mutter von 3 Kindern, Heilpraktikerin in eigener Praxis mit Schwerpunkt Akupunktur und Wirbelsäulentherapie nach Dorn Breuss, Leitung einer monatlichen Frauengruppe, monatlicher Singkreis in Lauf

Festivalangebot: 

Singkreis - Feel the Spirit

In diesen 1,5 Stunden singen wir mit Euch Lieder des Herzens, Mantren und andere spirituelle Lieder aus den verschiedensten Kontexten unserer Erde, mal innig meditativ bis freudvoll feiernd. In diesem Singkreis könnt ihr euch gerne auch selbst mit Rhythmusinstrumenten einbringen und uns mit Trommeln Rasseln etc. unterstützen. Einige Trommeln und Rasseln werden gestellt.

Mitzubringen: Sitzmöglichkeiten für drinnen und draußen je nach Wetter, wer möchte Trommeln oder Rasseln, etc...

ingo.jessat@web.de,

www.heilpraktikerpraxis-obringer.de

***********************************************************************************************************************************

Schwingende UrMedizin - eine Klangreise


Anuvan (Thomas Eberle)

Anuvan ( Thomas Eberle ) ist Dipl. Musiktherapeut, Klangkünstler,  Obertonsänger und  Klangschamane und vor allem ein singendes Herz und eine singende Seele.  Musiktherapeut, eigene CD-Produktionen unter  dem eigenen Label  “ Surya Music “ Seit 2007 Ausbildungseminare  für die “ Singende Klangmassage mit Klangschalen “ und seit 2010  Weiterbildungsseminare und Ausbildungsseminare für die  “ klangschamanische Heilungsbegleitung “.

Festivalangebot: 

1. Konzert: Die Schwingende UrMedizin: Eine schöpferische LichtKlangvolle Reise zu dir Selbst

Der Sänger, Klangkünstler und Klangschamane Anuvan ( Thomas Eberle )  lädt dich ein, dich von den Klängen im Innersten berühren zu lassen. Heilsame und lichtvolle Gesänge für die Seele, Obertongesang und Lieder der Kraft und Freude begleiten dich auf deiner Reise zu dir Selbst, zu deinem SeelenTraum. Wir alle kommen mit einem wundervollen SeelenTraum auf diese Erde. Die Steelharp (Handpan )  und die Gesänge wollen dich unterstützen, dich an die usprüngliche, schöpferische & lichtvolle Kraft deines SeelenTraums zu erinnern. Im zweiten Teil des Konzerts wird Anuvan  ein Klangheilungsritual durchführen mit den vier Schöpfungskräften. Das heilige Medizinrad mit den Heilungskräften der vier Elemente wird in den gemeinsamen Kreis eingeladen :  Die Erde ( Schamanentrommel ) , das Feuer ( Gong ), das Wasser ( große Fußklangschale ) und die Luft ( Windklangspiel ). In Resonanz mit den vier Klangarchetypen  und den Kraftliedern für die vier Elemente  können wir tiefe Heilungsimpulse empfangen.

2. Workshop: Die Schwingende UrMedizin: Klangmassage, Tandava ( Tanz der Stille ) & klangschamanisches Heilungsritual

In diesem Workshop bist du eigeladen, tief hinein zu tauchen in das Wesen der Klänge und in das Wesen der Stille.Wir können gemeinsam die grenzenlose  und schöpferische Weite unseres Seins erfahren. Bei einer Klangmassage begleiten dich ausgesuchte alte  Planetenklangschalen im Hören und im Spüren in deine innersten Resonanzräume. Heilsame Gesänge der Seele und freischwebender Obertongesang erschaffen gemeinsam mit den singenden Klangschalen ein schöpferisches " klingendes Feld ". Unser Leib und unsere Seele sind eingeladen, sich ganz natürlich und frei zu bewegen, bzw. sich bewegen zu lassen und den heilsamen Tanz der Stille  " Tandava " einfach geschehen zu lassen . Tandava ist eine heilsame Bewegunsmeditation, wo uns die  Klänge in unseren inneren Raum der Stille begleiten können, in einen vollkommen freien, schöpferischen Raum: Ohne vorher zu wissen, wie sich der jeweils nächste Bewegungsimpuls entwickelt, lassen wir uns einfach BeWegen und unser Tanz erwacht aus dem Sein heraus, inmitten von Klang und Stille. Im zweiten Teil des Workshops werden wir in einem klangschamanischen Heilungsritual die vier Schöpfungskräfte ( Erde, Feuer, Wasser & Luft ) mit den Klängen der schamanischen Trommel, dem Feuergong, der großen Fußklangschale und dem Windklangspiel in unsere Mitte einladen und wir können alle tiefe Lebens -  und Heilungsimpulse empfangen.

www.surya-music.com 

***********************************************************************************************************************************

Tango Libre


Ralph Byrszel

Ralph ist Diplom-Pädagoge, Psychotherapeut und tanzt seit über 10 Jahren Tango Argentino und hat weitere intensive Erfahrung mit Contact Improvisation, Contango, Teatro Tango, 5-Rhythmen, u.a. Tänzen.  Seit Jahren unterrichtet er in Seminaren und Workshops, auch auf internationalen Festivals.

Festivalangebot: Tango Libre

In diesem Workshop lernt ihr in kürzester Zeit die Basis des Tango Argentino. Immer wieder höre ich von Teilnehmern, dass sie sich Tango viel schwieriger vorgestellt haben und die, die schon woanders einen Tango Kurs gemacht hatten, sagen häufig „wenn ich das so gelernt hätte, hätte ich viel mehr Spaß  gehabt, und wäre dabei geblieben“. In meiner Art zu unterrichten geht es nicht um das Erlernen von Schrittfolgen. Es geht ums Fühlen der Musik und der Harmonie mit dem Tanzpartner. Ihr braucht keinerlei Tangoerfahrung mitbringen, einfach nur Spaß am Tanzen zu zweit. Ihr braucht auch keinen Tanzpartner mitbringen. Wir werden öfter wechseln, sodass auch mal Männer mit Männern und Frauen mit Frauen tanzen.

www.tangolibre.net

***********************************************************************************************************************************

Tanz der Elemente - Meditation mit Live Musik


Tanz der Elemente!

Tanzmeditation 1 Std mit 5 Phasen begleitet mit Livemusik.

Einleitung, wir verbinden uns gemeinsam mit den vier Elementen: Erde, Luft, Wasser und Feuer.

Im freien Tanz drücken wir uns intuitiv und unbefangen aus. Wir geben den Elementen einen (spielerischen) Ausdruck und erlauben unserem Körper sichvon den Elementen tanzen zu lassen. Wenn wir die verschiedenen Elemente bewusst wahrnehmen, wirken sie sehr unterschiedlich auf uns. Wenn wir die entsprechenden Empfindungen, die sie auslösen, zulassen und uns tief in diese Empfindung hinein fallen lassen, zeigen sich ihre Qualität und Stärke in uns.

für mehr Infos bitte hier klicken

www.andrescondon.com

**********************************************************************************************************************************

TriYogaFlows

Ingrid Janosch

Physiotherapeutin; Ausbildung in Yogatherapie, Hormonyoga, Triyoga, Kinderyoga und verschiedene Massagetechniken

Festivalangebot: TriYogaFlows

Von Kali Ray 1980 gegründeter Yogastil, der das ganze Spektrum traditioneller Yogaübungen beinhaltet und weltweit geübt wird.

Das besondere an diesem Yogastil sind die fließenden, oft wellenartigen Übergänge einer Yogastellung in die folgende. In der physiologischen Ausrichtung bleibend ist Triyoga ideal, um den Körper schonend auf die späteren Haltungen (Asanas) vorzubereiten. Durch die geschmeidige Verbindung von Bewegung, Atmung und Handgesten (Mudras) ist es möglich, immer tiefer in die Flows einzutauchen. Stärke und Flexibilität werden gleichermaßen gefordert und gefördert. Ein Loslassen mit Kraft und Kontrolle kombiniert mit Achtsamkeit in der Bewegung führt zur Meditation in der Bewegung.

Bitte bringe deine eigene Matte mit!

www.bewegungs-raum.de

***********************************************************************************************************************************